Unser Läuferteam- (v.l.n.r.) Jessica Zeitz, Heiner Schaumann & Anna Dietzsch

Der 12. Jenaer Teamlauf: Laufen für den guten Zweck

Auch in diesem Jahr hat das Tower PR- Team es sich nicht nehmen lassen beim Jenaer Teamlauf anzutreten. An dem Lauf kann jeder teilnehmen, der Spaß am Laufen hat und mit Gleichgesinnten ein Team aus drei Personen zusammenstellen kann. Ob Kollegen, Freunde oder Familienmitglieder – ganz egal. Und weil es uns in den letzten Jahren so viel Spaß bereitet hat, sind wir in unsere orangenen T-Shirts geschlüpft und gemeinsam mit den TowerByte- Kollegen zum Lauf angetreten.

Der Lauf wird vom Round Table Jena 210 und dem Universitätssportverein Jena organisiert und fand dieses Jahr bereits zum 12. Mal statt. Der Teilnehmerrekord wurde geknackt und es sind mehr als 400 Teams mit über 1200 Läufern und Läuferinnen angetreten. Jedes Teammitglied musste etwa 2,5 km zurücklegen, sodass am Ende eine Gesamtstrecke von etwa 7,5 km zurückgelegt wurde. 2,5 km klingen erst einmal nicht so viel – aber es geht hierbei nicht um entspanntes Joggen, sondern es handelt sich dabei mehr oder weniger um einen Sprint. Und das bedeutete: Vollgas geben! Am Ende geht es vor allem um den Spaß und natürlich den guten Zweck, denn der steht beim Teamlauf im Vordergrund. Die Erlöse der Veranstaltung werden der Kindersprachbrücke Jena e.V. und der Elterninitiative für das seelisch erkrankte und verhaltensauffällige Kind Thüringen e.V. gespendet.

Auch wenn der Wettergott erst nicht mitzuspielen schien, hatten wir am Ende Glück, denn trotz bedecktem Himmel kam pünktlich zum Start die Sonne heraus. Alle drei Teammitglieder sind glücklich und zufrieden ins Ziel gelaufen, unterstützt von den jubelnden Tower PR Kolleginnen. Wir freuen uns schon auf einen neuen Lauf im nächsten Jahr!