Google Suche

Wir tun es täglich viele Male. Aber wir machen uns nie Gedanken darüber. Auch nicht, ob wir es besser machen können: die Google-Suche.

Bei unseren täglichen Arbeit nutzen wir – wie viele andere auch – Google. Gerade beim Recherchieren benötigen wir manchmal spezifische Informationen.

Obwohl fast jeder täglich mehrere Male über Suchmaschinen online recherchiert, kennen die wenigsten Eingaberegeln, um gute Ergebnisse zu erzielen. Google passt die Suche der intuitiven Eingabe seiner Nutzer immer mehr an – aber bei der Beachtung ein paar kleiner Tricks können Sie bessere Ergebnisse erzielen als Ihre Kolleginnen und Kollegen.

Eine Faustregel:

Bevor Sie die Suchanfrage eintippen, sollten Sie sich fragen, welche Ergebnisse sie bei Ihrer Formulierung erwarten können.

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdadadasdasd

Unsere Tipps für gute Ergebnisse:

abasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasd

  1. 1. Themen auf einer bestimmten Webseite suchen

Um etwas auf einer Webseite zu suchen, verwenden Sie folgenden Befehl:

<Begriff> site: <URL>

Als URL tragen Sie die gewünschte Adresse der Webseite ein.

<Begriff> site: <URL>

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasd

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasd

  1. 2. Den Suchbegriff auf ein bestimmtes Themenfeld einschränken

 Um die Suche zu begrenzen, können Sie das Zeichen ~ verwenden.

Begriff ~<dazugehöriges Thema>

tower~Öffentlichkeitsarbeit

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasd

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasd

  1. 3. Einen bestimmten Bereich bei der Suche ausgrenzen:

Durch das „“ und dem anschließenden Begriff schließt man alle Ergebnisse aus, die mit diesem Begriff zusammenhängen. Z.B. „tower“ ohne Öffentlichkeitsarbeit:

Begriff -<auszuschließendes Thema>

<Begriff> -<auszuschließendes Thema>

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdas

asdasdasdasdasdasdadasdasdasdasdasdasd

  1. 4. Suche nach einer bestimmten Phrase

Wenn man eine bestimmte Phrase z.B. aus einem Lied sucht, sollte man diese in Anführungszeichen setzen. Dann behandelt Google die Phrase als einen Suchbegriff und sucht nicht nach jedem Wort einzeln.

"hinter tausend stäben keine welt"

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasd

asdasdasdasdadasdadasdasdadasdasdasdasd

  1. 5. Wie hieß das gleich?

 *Platzhalter*

Sie erinnern sich nur an Teile eines gesuchten Themas? Dann setzen Sie einfach „*“ an die Stellen, bei denen Sie unsicher sind. Das lohnt sich auch bei der Suche nach Phrasen (siehe Punkt 3).

*Platzhalter*

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdsd

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdas

6. Einen bestimmten Wertebereich oder eine bestimmte Zeitspanne suchen

Verwenden Sie „..“ um die Suche einzugrenzen, z.B.:

Waschmaschine 500€..1000€

2015..2017

Für uns ist das zum Beispiel wichtig, wenn wir nach aktuellen Themen in den Medien suchen:

".."

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasd

asdasdasdasdasdasdasdasdadasdasdasdasd

  1. 7. AND oder OR – Begriffe kombinieren

Sehenswürdigkeiten in Potsdam AND Berlin zeigt Seiten an, die Sehenswürdigkeiten beider Städte gleichzeitig und deshalb für Ihre Ziele übersichtlicher gestalten, als wenn Sie beides einzeln suchen würden.

<Begriff> AND <Begriff>

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasd

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasd

Oder Sie wollen beides einzeln suchen? Das können Sie auch in einer Suche erledigen: Sehenswürdigkeiten in Potsdam OR Berlin

<Begriff> OR <Begriff>

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasd

asdasdasdasdasdasdasdasdadasddasdasdasda

  1. 8. Ähnliche Begriffe und Seiten suchen

Sie wollen sehen, was es für Seiten und Themen ähnlich zu einer bestimmten Seite gibt? Stellen Sie den Begriff „related:“ vor die URL

related:tower-pr.com

related:<URL>

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasd

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasd

  1. 9. Definitionen direkt in Wörterbüchern und Lexika suchen

Wenn Sie nach einer seriösen Definition für einen Begriff suchen, geben Sie einfach „define:“ davor ein:

define: Öffentlichkeitsarbeit

define:<Begriff>

asdasdasdasdasdasdasdadasdasdasdasdasdasdasd

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasdads

10. „Ich weiß genau, dass die das auch als pdf zum Download hatten“ – nach bestimmten Dokumenten suchen.

<Begriff> filetype: pdf

Das geht z.B. auch mit Word-Dokumenten, Excel-Tabellen oder Power Point Präsentationen. Einfach die entsprechende Dateiendung doc, docx, doc, xls, xlsx, ppt, pptx usw. eingeben.

<Begriff> filetype: pdf

asdasdasdasdadasdasdasdasdasdasdasdad

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasdasd

  1. 11. „Jetzt haben Sie die Seite aktualisiert und die Info, die letzte Woche noch da war, ist weg“ – ältere Version einer Seite anzeigen

cache:<URL>

Geben Sie „cache:“ und dahinter die gewünschte Webseitenadresse ein.

asdasdasdasdasdasdasdadasdasdasdas

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasd

asdasdasdasdasdasdasdasdasdasdad

Wieviel Zeit verschwenden wir täglich damit, uns durch Suchergebnisse zu klicken! Vielleicht wird Ihre Suche dank dieser Tipps effizienter und Sie haben mehr Zeit für andere Dinge. Zum Beispiel noch mehr im Internet surfen, Eis essen, …