Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Endverbraucher

Preis-Leistungs-Führer fotorola macht Online-Fotoservice komplett mobil bedienbar

Erfurt, 21.09.2015 – Frei von jeglicher Zusatzsoftware bietet fotorola (www.fotorola.net) ab sofort die Gestaltung von Fotobüchern und Fotokalendern an. Egal ob vom heimischen PC, am Tablet auf dem Sofa oder von unterwegs mit dem Smartphone: fotorola ist der erste deutschsprachige Anbieter, der eine komplett einheitlich, durchgängig bedienbare Oberfläche auf allen Endgeräten anbietet und seinen Nutzern dabei nicht die Installation von Apps oder Zusatzsoftware vorschreibt.

Mehr Freiheit geht nicht: Als günstigster Anbieter von Hardcover-Fotobüchern und Foto-Wandkalendern im deutschsprachigen Bereich, bleibt fotorola seinem „No-Frills“-Konzept treu und bietet ab sofort die Möglichkeit, von jedem (Mobil-) Gerät mit Internetzugang aus Fotobücher zu gestalten. Und das alles, ohne die Installation von zusätzlicher Software: keine Apps, keine Add-ons, keine Bestellsoftware – einfach und unkompliziert über einen Browser, zu garantiert niedrigen Preisen bei höchster Qualität.

„Unser Ziel war es, die heutigen mobilen Nutzergewohnheiten in unsere Plattformen zu integrieren, denn ein stressiger Alltag lässt nur selten Zeit für die wirklich schönen Dinge im Leben“, sagt Thomas Neye, Gründer von fotorola. „Mit der neuen, einheitlichen Oberfläche kann man etwa morgens im Zug per Smartphone die Gestaltung eines Fotobuchs beginnen, die Erstellung in der Mittagspause am Büro-PC fortsetzen und abends in Ruhe auf dem Sofa am Tablet beenden. Apps und Bestellsoftware binden Kunden an zwar den jeweiligen Anbieter, Vorteile hat dieser jedoch dadurch nicht. Daher sollen unsere Kunden auch nicht zur Nutzung oder Installation gedrängt werden“.

Die fotorola-Produkte können direkt online und sicher mit den Fotos vom Smartphone, Tablet, PC oder Mac, von Facebook, Instagram, Dropbox, und SkyDrive erstellt und danach sogar privat oder öffentlich geteilt werden. So müssen Freunde und oder die Familie nicht lange auf ihr Fotobuch warten, denn sie können es einfach ebenfalls bestellen.

Über fotorola:
Nach Gründung 2013 in der Schweiz hat fotorola bereits 2014 die Expansion nach Deutschland und Österreich geschafft. fotorola hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Kunden dauerhaft günstige Angebote der am häufigsten bestellten Formate von Fotobüchern und Fotowandkalendern bei bester Qualität anzubieten. Die Standardpreise sind bei Hardcover-Fotobüchern im Format A4 und 28 Seiten mit 14,95 Euro meist erheblich günstiger als bei allen anderen Anbietern.

Im Mittelpunkt des Angebotes stehen weiterhin Kundenfreundlichkeit durch einfachste und zeitgemäße Bedienung, qualitativ hochwertige Produkte aus umweltfreundlicher Herstellung, hohe Sicherheit und schneller Versand. Fotorola verzichtet bewusst auf eine hohe Produkt- und Formatvielfalt, hohe Management-, Marketing- und Vertriebskosten oder teure Werbekampagnen. Ersparnisse und Margen werden stattdessen direkt an die Kunden weitergegeben, fotorola Produkte sollen einen maximalen Kundennutzen erreichen.

Hochauflösendes lizenzfreies Bildmaterial finden Sie hier: www.fotorola.net/de/presse

Testexemplare für Medienvertreter:

Wir sind auf Ihre konstruktive Kritik und Tests angewiesen. Für die Bestellung von Rezessionsexemplaren stellen wir ein Gutschein-Kontingent zur Verfügung. Bitte senden Sie dazu mit Ihrer Redaktionsadresse eine kurze Anfrage an pr@fotorola.net.